Hofcafé Villa Möstl



Grüß Gott in unserem Hofcafé

Liebe Gäste,

 

wir begrüßen Sie recht herzlich bei uns im Hofcafé Villa Möstl in Oberbeuern bei Dießen am Ammersee.

 

Wir das sind Gertrud, Norbert und Claudia Möstl. Unsere Familie ist seit 1954 auf diesem landwirtschaftlichen Milchviehbetrieb. Das Wohnhaus wurde 1902 erbaut und ist das ehemalige Gutshaus von Oberbeuern. Früher wurde das Haus "Villa" genannt, daher der Name unseres Hofcafés.

 

Geführt als Familienbetrieb verfolgen wir ein Konzept, das Natur und Tradition einzigartig verbindet. Genießen Sie zum Kaffee unsere hausgemachten Torten, leckere Schmankerl und warme Tagesgerichte in gemütlichen Räumen. Oder lassen Sie sich auf unserer Terrasse von der Sonne verwöhnen.

 

Wir haben für Sie Donnerstag bis Sonntag von 12 - 18 Uhr geöffnet.

 

Unser Café, sowie die Toiletten sind barrierefrei und somit für Rollstuhlfahrer gut geeignet.

 

Mittags bieten wir eine kleine Auswahl warmer Tagesgerichte (auch immer ein vegetarisches Gericht) an. Nach Vereinbarung kochen wir für Familienfeiern und Gruppen (bis zu 30 Personen) gerne für Sie auf.

 

Die Chefin selbst steht mit ihren Mitarbeiterinnen in der Küche des Hofcafés und zaubert nach alten Hausrezepten Kuchen, Torten und warme Tagesgerichte.

 

Wir freuen uns Sie bald als Gäste zu begrüßen.

 

Familie Möstl mit Team



Wir verwenden regionale und saisonale Produkte. Wir schenken Andechser Biere aus. Unser Fleisch- und Wurstwaren beziehen wir überwiegend von der Landmetzgerei Lechle aus Reisch. Das Mehl für's hausgemachte Bauernbrot und Gebäck kommt von der Asam Mangmühle GmbH aus Weil. Außerdem führen wir Bauernhofeis Linder aus Hohenfurch. Wir verwenden zum Teil saisonales Obst und Gemüse, sowie Wildkräuter aus dem eigenen Garten. Sie können in unserm Café auch selbstgemachte süße und herzhafte Brotaufstriche aus Wildkräutern und Früchten beziehen.